Von der Systemphilosophie zur systematischen Philosophie – Nicolai Hartmann
[From System Philosophy to Systematic Philosophy]
Ed. by Hartung, Gerald / Strube, Claudius / Wunsch, Matthias
De Gruyter 2012

Contents/Inhalts:
Gerald Hartung, Matthias Wunsch und Claudius Strube, Nicolai Hartmann und die Aufgabe systematischer Philosophie

I. Philosophie und Wissenschaften – Das Programm der Kategorienforschung

Reinhold Breil, Hartmanns Beitrag zu einer Begründung des wissenschaftlichen Realismus
Gerald Hartung, Genese und Geltung der Kategorien. Nicolai Hartmann und das Programm der Kategorienforschung
Stephan Nachtsheim, Neue Wege der Kategorienlehre?
Gregor Schiemann, Mehr Seinsschichten für die Welt? Vergleich und Kritik der Schichtenkonzeptionen von Nicolai Hartmann und Werner Heisenberg
Christian Möckel, Nicolai Hartmann – ein Phänomenologe? Zu den Termini Phänomen und Phänomenologie in der Metaphysik der Erkenntnis

II. Neue Ontologie im Kontext – Philosophische Anthropologie und Philosophie des Organischen

Joachim Fischer, Neue Ontologie und Philosophische Anthropologie. Die Kölner Konstellation zwischen Scheler, Hartmann und Plessner
Matthias Wunsch, Kategoriale Gesetze. Zur systematischen Bedeutung Nicolai Hartmanns für die moderne philosophische Anthropologie und die gegenwärtige Philosophie der Person
Gerhard Ehrl, Die Stellung des Menschen bei Nicolai Hartmann und Max Scheler
Steffen Kluck, Entwertung der Realität. Nicolai Hartmann als Kritiker der Ontologie Martin Heideggers
Thomas Kessel, Der Organismus als Individuum

III. Person, Freiheit und Geschichte

Walter Jaeschke, Über Personalität. Das Problem des Geistigen Seins
Inga Römer, Person und Persönlichkeit bei Max Scheler und Nicolai Hartmann
László Tengelyi, Nicolai Hartmanns Metaphysik der Freiheit
Thomas Renkert, Zum Verhältnis von Personalität und Temporalität bei Nicolai Hartmann und Wolfhart Pannenberg
Carlo Scognamiglio, History and Tradition in Nicolai Hartmann’s Theory of Spiritual Being
Mirko Wischke, Sphären der Geschichtlichkeit und ihre Kontexte bei Nicolai Hartmann

IV. Nicolai Hartmann im Gespräch – Was bleibt?

Daniel Dahlstrom, Zur Aktualität der Ontologie Nicolai Hartmanns
Robert Schnepf, Was nutzt eine ontologische Grundlegung der Geschichtswissenschaft? Überlegungen zu Nicolai Hartmanns Das Problem des geistigen Seins
Magnus Schlette, Wahrnehmung‘ in Nicolai Hartmanns erkenntnistheoretischem Realismus
Christian Thies, Was bleibt von Hartmanns Ethik?